Schlagwort: AVGS Gründercoaching

FAQ

FAQ

FAQ ⇒ Häufig gestellte Fragen zum AVGS Gründungscoaching

Was ist ein AVGS Coaching?

AVGS ist die Wunderwaffe, wenn es darum geht, Arbeitslose so zu fördern, damit diese beruflich wieder Fuß fassen. Eine Form einer AVGS geförderter Maßnahme ist das Gründungscoaching.

Was ist eine AVGS Maßnahme?

Eine AVGS Maßnahme ist eine Weiterbildungs- oder Coachingmaßnahme, die Arbeitslosen helfen soll, durch zusätzliche Qualifikation beruflich wieder Fuß zu fassen. Das AVGS steht dabei für das Förderinstrument, dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.

Wieviel muss ich zum AVGS Gründercoaching dazu zahlen?

Sobald die Agentur für Arbeit das Gründungscoaching bewilligt hat, ist es kostenlos für Arbeitslose. Der Gründungscoach rechnet direkt mit der Agentur für Arbeit ab, so dass Du nicht in Vorlage gehen musst.

Was kann mit einem AVGS gefördert werden?

Ein Coaching, wie Du einen Businessplan zum Beispiel für den Gründungszuschuss erstellst.
Auch kannst Du mit einem AVGS Coaching auf Rechte und Pflichten vorbereitet werden oder kaufmännische Defizite und anderes ausgeglichen werden.